imagemage
Schneeschuhwanderung ausgehend von der Wolfgangskirche

Kurzbeschreibung

Gemütliche Wanderung von der Wolfgangskirche zur Kernstockwarte mit einem herrlichen Ausblick auf das Wechselgebiet, Stuhleck, Rax und Schneeberg.

Ausführliche Beschreibung

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Highlights

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Daten zur Tour

Tourendaten

  • Schwierigkeit: mittel

  • Strecke: 4,80 km

  • Aufstieg: 283 hm

  • Abstieg: 282 hm

  • Dauer: 2:10 h

  • Niedrigster Punkt: 574 m

  • Höchster Punkt: 855 m

Eigenschaften der Tour

  • Rundtour

  • aussichtsreich

  • mit Bahn und Bus erreichbar

  • familienfreundlich

  • kulturell/historisch

imagemage
Sicherheitshinweise
  • Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Erfahrung und Ihrer Kondition entspricht.

  • Informieren Sie sich vorab über den Wetterbericht. 

  • Prüfen Sie, ob die Hütten und Jausenstationen, die Sie unterwegs besuchen wollen, geöffnet haben.

  • Informieren Sie jemanden über die Wahl der Route und Ihre geplante Rückkunft, bevor Sie losgehen.

  • Bedenken Sie weiter, dass es im Winter bereits um 16:00 Uhr dunkel werden kann und eine Nacht im Freien im Winter schnell lebensgefährlich werden kann.

  • Das Wetter kann im Gebirge überraschend rasch umschlagen. Gehen Sie daher immer dementsprechend ausgerüstet los. Gerade im Winter gilt besondere Vorsicht bei der Bewegung im Gebirge. Bedenken Sie bei der Tourenplanung, dass Ihre Zeitplanung besonders im Winter, schon durch eine Kleinigkeit durcheinandergebracht werden kann. Ein Wetterumschwung oder ein technisches Gebrechen an den Schneeschuhen können das Weiterkommen spürbar erschweren.

  • Bedenken Sie bitte auch, dass im Winter Markierungen durch Schnee unsichtbar sein können und bereiten Sie sich deshalb gut auf Ihre Tour vor!

Wegbeschreibung

Startpunkt der Tour

Wolfgangskirche

Zielpunkt der Tour

Wolfgangskirche

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt der Wanderung ist die gotische Wolfgangskirche. Über den Kirchgrabenwanderweg gelangen wir zum Bauernhof Wolf. Nach ca. 300 m biegen wir rechts in einen Waldweg in Richtung Kernstockwarte wo wir auf den Wanderweg Kernstockwarte-Ramssattel (grüne Markierung) treffen. Von dort folgen wir der Beschilderung in Richtung Kernstockwarte. Die letzten paar hundert Meter sind auf einem steil ansteigenden felsigen Fußweg zu erwandern. Oben angelangt werden wir mit einem herrlichen Rundblick auf das Wechselgebiet, Stuhleck, Rax und Schneeberg belohnt.

Der Rückweg erfolgt auf einem schmalen Pfad über diesen erreichen wir wieder den Wanderweg Kernstockwarte-Ramssattel (grüne Markierung). Wir folgen der Beschilderung in Richtung Kalvarienberg und über den Kalvarienberg und den Wanderweg Kernstockwarte-Ramssattel (grüne Markierung) gelangen wir an der Pfarrkirche und Volksschule vorbei zur Wolfgangskirche zurück.    

imagemage

Further Information

Ausrüstung

  • Festes Schuhwerk ist zu empfehlen

Notrufnummern und Links

Kartenempfehlung

  • Freytag & Berndt WK5502

Eine Wanderkarte von Kirchberg mit allen Wander- und Spazierwegen ist im Tourismusbüro erhältlich!

imagemage

follow us

imagemage
imagemage
imagemage
imagemage
imagemage
imagemage

Stay up to date

Subscribe to our newsletter now!
imagemage
Change cookie settings